RSCAPE Room Escape - Deine Zeit läuft
AGB

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGB)


1. Anwendungsbereich / Vertragspartner

RSCAPE ist eine Marke der Kottenritter - Breitenborn, Grimberg, Rüger GbR, Hindenburgstr. 6a-10a, 42853 Remscheid. Unter der Marke RSCAPE werden Dienstleistungen an End- und Geschäftskunden im Bereich Live Escape Spiele erbracht, denen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend "AGB" genannt) zugrunde liegen. Diese AGB gelten zwischen dem Kunden bzw. den Teilnehmern am Live Escape Spiel (nachfolgend "Kunde" oder "Teilnehmer" genannt) und der Kottenritter GbR (nachfolgend "Anbieter" oder "RSCAPE" genannt). Mit der Buchung erkennt der Kunde diese allgemeinen Geschäftsbedingungen von RSCAPE für sich und die anderen Teilnehmer der Gruppe an.


2. Teilnahmebedingungen

Die Teilnehmer müssen mindestens 18 Jahre alt sein, es sei denn sie legen eine schriftliche Einwilligung einer erziehungsberechtigten Person vor und befinden sich in Begleitung einer Person, die das 18. Lebensjahr vollendet hat. Mit der Teilnahme erklären sich die Teilnehmer damit einverstanden, dass der Spielleiter das Spiel über Videokameras verfolgt. Eine Aufzeichnung findet nicht statt. Eine entsprechende Einwilligungserklärung erhalten die Teilnehmer vor Spielbeginn.


3. Vertragsschluss

Eine Buchung des Spiels kann über die Internetseite (www.rscape.de), per Telefon, per Email oder persönlich erfolgen. Die Präsentation und Bewerbung der verschiedenen Live Escape Spiele stellt kein bindendes Angebot zum Abschluss eines Vertrags dar. Der Vertrag kommt erst mit Zustellung der Auftragsbestätigung durch RSCAPE zustande. Die Auftragsbestätigung ist vom Kunden unverzüglich zu prüfen; etwaige Fehler sind RSCAPE unverzüglich mitzuteilen. Vertragssprache ist Deutsch.


4. Preise und Zahlungsbedingungen

​Die Preise der verschiedenen Live Escape Spiele sind unter der Rubrik "Buchung" auf der Internetseite www.rscape.de einsehbar.

Der Zahlungsbetrag versteht sich inklusive der zum Zeitpunkt der Buchung gesetzlich gültigen Mehrwertsteuer und richtet sich nach der Anzahl der Teilnehmer. Der Betrag wird spätestens mit der Auftragsbestätigung fällig. Die Bezahlung ist ausschließlich per PayPal, Kreditkarte, GiroPay oder vor Ort per EC- & Kreditkarte möglich. Eine Barzahlung ist nicht möglich. Geschäftskunden haben die Möglichkeit der Zahlung auf Rechnung.


5. Stornierung

Nach Zustandekommen des rechtsgültigen Vertrags  ist eine Stornierung oder Änderung der Buchung nur möglich, wenn sie mindestens 48 Stunden vor dem gebuchten Termin erfolgt und entsprechende Verfügbarkeit gegeben ist. Eine Stornierung der Buchung ist bis 48 Stunden vor dem gebuchten Termin kostenlos möglich. Kommt es zu einer Stornierung oder Verschiebung der Buchung, weniger als 48 Stunden vor dem ursprünglich gebuchten Termin, hat der Kunde die vollen Kosten der Buchung zu tragen auch wenn keine Leistung in Anspruch genommen wird.


6. Absage der Durchführung / Höhere Gewalt

Es kann in Ausnahmefällen vorkommen, dass durch den Anbieter ein Termin oder Spiel abgesagt und eine Buchung storniert werden muss. In diesem Falle wird der Teilnehmer umgehend informiert und ihm ein gleichwertiges Angebot unterbreitet. Der Zutritt zu den Räumlichkeiten von RSCAPE kann den Teilnehmern (Gruppe oder einzelne Gruppenmitglieder) ohne Angabe von weiteren Gründen verweigert werden, falls diese unter Alkohol- und/oder Drogeneinfluss stehen oder sich anderweitig unzumutbar verhalten. Ein Anspruch auf Rückerstattung besteht in diesem Falle nicht. Besteht seitens des Anbieters der berechtigte Eindruck, dass die Teilnehmer Gewalt anwenden und die Einrichtung mutwillig zerstören, kann das Spiel abgebrochen werden. Ein Anspruch auf Rückerstattung besteht in diesem Falle nicht.

Muss die Veranstaltung aufgrund von höherer Gewalt abgesagt werden, besteht kein Anspruch auf Entschädigung. Höhere Gewalt sind Ereignisse, welche der Anbieter weder vorhersehen noch abwenden kann. Dazu gehören namentlich: Krieg, Terrorismus, Politische Unruhen, Naturkatastrophen, nukleare Ereignisse, Feuer-/Wasserschaden oder ähnliche Ereignisse.


7. Haftung

RSCAPE stellt sicher, dass die vereinbarten Leistungen mit angemessener Sorgfalt und entsprechenden Kenntnissen erbracht werden.

Die Teilnehmer haften für sämtliche Beschädigungen, welche sie in den Räumlichkeiten, bei Nichteinhaltung der Anweisungen des Personals, verursachen.


8. Gutscheine

Gutscheine können über die Webseite unter der Rubrik „Gutscheine“ bestellt und gekauft werden. Der Gutschein ist in Vorkasse zu bezahlen und wird erst nach vollständiger Bezahlung versandt oder ausgehändigt. Alternativ können Gutscheine auch vor Ort bezahlt und abgeholt werden

Gutscheine können bei einer Buchung im Online-Shopsystem unter www.rscape.de eingelöst werden. Der Gutschein und evtl. Restguthaben sind bis zum Ende des dritten Jahres nach dem Jahr des Gutscheinkaufs einlösbar. Der Gutschein kann nur vor Abschluss des Bestellvorgangs eingelöst werden. Eine nachträgliche Verrechnung ist nicht möglich. Pro Bestellung ist nur ein Gutschein einlösbar. Der Gutschein kann nur für die Buchung von Live Escape Spielen, den Kauf von Waren und nicht für den Kauf von weiteren Gutscheinen verwendet werden.
Gutschein-Guthaben wird weder in Bargeld ausgezahlt noch verzinst. Der Gutschein ist übertragbar. Der Verkäufer kann mit befreiender Wirkung an den jeweiligen Inhaber leisten. Dies gilt nicht, wenn der Verkäufer Kenntnis oder grob fahrlässige Unkenntnis von der Nichtberechtigung, der Geschäftsunfähigkeit oder der fehlenden Vertretungsberechtigung des jeweiligen Inhabers hat.


9. Hausordnung

Der Kunde ist sich darüber bewusst, dass die Teilnahme ausschließlich auf eigene Gefahr erfolgt. Ob eine physische und psychische Eignung der Teilnehmer vorliegt, liegt einzig im Ermessen der Teilnehmer. Teilnehmer, die an Klaustrophobie, Panikattacken, Asthma, Herzkrankheiten, Epilepsie, ansteckenden Krankheiten oder sonstigen gesundheitlichen Erkrankungen leiden, wird von der Teilnahme am Spiel abgeraten. Die Teilnehmer haben den Anweisungen des Spielleiters Folge zu leisten. Jegliche Art von Gewalt ist untersagt. Sämtliche Schäden, die im Spielraum aufgrund von Vorsatz entstanden sind, sind zu erstatten.


Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass das Anfertigen von Foto-, Audio-, Video- oder anderen medialen Aufzeichnungen zur privaten und/oder kommerziellen Nutzung innerhalb der Räumlichkeiten von RSCAPE ohne ausdrückliche vorherige Zustimmung durch RSCAPE nicht gestattet ist. Wir bitten auch im Sinne des Spielerlebnisses vor Spielbeginn um Abgabe von Bild- und Tonaufnahmegeräten insbesondere Mobilfunkgeräten.


Gekennzeichnete Fluchtwege und Türen dürfen nicht versperrt oder in irgendeiner Weise in ihrer Funktion verändert werden. Alle Fluchtwege sind immer freizuhalten, Fluchttüren dürfen nur im Notfall geöffnet werden.


10. Widerrufsrecht

Der Anbieter verkauft Dienstleistungen aus dem Bereich der Freizeitbetätigungen. Diese sind gemäß § 312 g Absatz 2 Nr.9 BGB von der Rückerstattung und vom Umtausch ausgeschlossen. Dies bedeutet, dass kein Widerrufsrecht hinsichtlich der über die Online Präsenz gekauften Tickets besteht.


11. Änderung der AGB

RSCAPE behält sich das Recht vor, die AGB jederzeit und ohne Ankündigung zu ändern.


12. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Der ausschließliche Gerichtsstand für anfällige Streitigkeiten ist der Sitz von RSCAPE.


13. Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam oder nichtig sein oder werden, so berührt dies die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen dieses Vertrages nicht. Die Parteien verpflichten sich unwirksame oder nichtige Bestimmungen durch neue Bestimmungen zu ersetzen, die dem in den unwirksamen oder nichtigen Bestimmungen enthaltenen wirtschaftlichen Regelungsgehalt in rechtlich zulässiger Weise gerecht werden. Entsprechendes gilt, wenn sich in dem Vertrag eine Lücke herausstellen sollte. Zur Ausfüllung der Lücke verpflichten sich die Parteien auf die Etablierung angemessener Regelungen in diesem Vertrag hinzuwirken, die dem am nächsten kommen, was die Vertragsschliessenden nach dem Sinn und Zweck des Vertrages bestimmt hätten, wenn der Punkt von ihnen bedacht worden wäre.